07151/9731-2630, 73630 Remshalden sekretariat@gs-grunbach.de

Aktuell:

Liebe Eltern und Freunde der Grundschule Grunbach,
 
Anfang der Woche haben wir den letzten Frühjahrs-Blütenhonig verkauft! Vielen Dank.
Gleichzeitig können wir unsere “neue Ernte” ankündigen: Herr Benzenhöfer hat gestern Honig geschleudert und ab sofort können Sie neuen Sommerhonig*, wie gewohnt über die Klassenlehrer oder über das Sekretariat, kaufen. Jedes Glas kostet wieder 4€. (Nur solange der Vorrat reicht.) Der Erlös ist für die Grundschule Grunbach.
 
(*Sommerhonig ist ein bisschen dunkler als Blütenhonig – aber nicht so dunkel wie Waldhonig.)
 
Birgit Palmer

Konrektorin

In der Bienen-AG der Grundschule Grunbach können die Schülerinnen und Schüler ein Stück Natur kennen lernen.
Mit großem Engagement wird diese AG von Herrn Benzenhöfer und unserer Konrektorin, Frau B. Palmer geleitet.

Außerhalb der Bienenflugzeit, also im Herbst und Winter ist es möglich die Bienen durch eine Glasbeute (Bienenkasten mit Glasscheibe) zu beobachten. So kann zu jeder Jahreszeit das Verhalten der Bienen beobachtet werden. Wichtig ist, dass der AG-Unterricht mit vielen praktischen Erfahrungen verbunden ist.
Die Kinder lernen den Aufbau und die Lebensweise eines Bienenvolkes: Welche Aufgaben hat die Königin? Welche die Arbeiterinnen und Drohnen? Wann schwärmt ein Volk? Warum und wie kann der Imker das „Schwärmen“ verhindern?

Weiterhin wird die Völkerentwicklung im Frühjahr beobachtet: Wofür brauchen die Bienen Pollen? Wie wird der Honig gemacht? Es wird über den Stellenwert der Bestäubungsleistung der Bienen gesprochen.
Da wir ab dem Frühjahr an jedem AG-Tag die Völker öffnen, und Bienenwaben in die Hand nehmen, dürfen die Kinder den Honig aus der Wabe probieren.
Dann darf eine mit Bienen vollbesetzte Honigwabe in die Hände genommen werden.

Der besondere Tag in der AG-Zeit ist natürlich der Tag, an dem der Honig geschleudert wird! Alle helfen mit: Waben vom Wachs entdeckeln, schleudern, abfüllen und probieren …lecker!

Weitere Aktionen, die in der AG durchgeführt werden sind: Rezepte mit Honig ausprobieren, wie z.B. Honiglebkuchen oder Labellos aus Honigwaben herstellen,…

Am Ende eines Bienen-AG-Jahres ist es erstaunlich, wie viel die Kinder über die Bienen gelernt haben.